WICHTIGER TERMIN:

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG MIT NEUWAHLEN:  19.03.2017 - 10:00 Uhr Vereinsheim HdG
anschl. Weißwurstfrühstück

Wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt

 

Die Bezirksligamannschaft des 1. PBC Pfaffenberg konnte am gestrigen Samstag wichtige Punkte gegen den drohenden Abstieg einfahren. Lange Zeit sah es so aus, daß die Labertaler ohne 2 Stammkräfte antreten mussten. Babl Michi musste krankheitsbedingt absagen und bei Rankl Manfred war es nicht sicher ob er sich beruflich freischaufeln konnte. Am Ende konnte man dann in der Urbesetzung aus alten Zeiten gegen den SC Teublitz antreten. Thurl Martin half in dieser Saison bereits zum 3. Mal aus. Die Mannen um Papp "Bond" Raimund begann sehr konzentriert und ging durch eben genannten schnell mit 1-0 in Führung. In "Ronnie O'Sullivan Manier" fegte er im 10-Ball um den Tisch und gewann in Rekordzeit 6-1. Martin Thurl tat es ihm gleich und besiegte seinen Gegner im 9-Ball mit 7-4 nach 1-3 Rückstand. Daniel Mößner hatte es im 8-Ball mit dem stärksten Teublitzer zu tun und konnte die Partie ausgeglichen gestalten. Am Ende verlor er unglücklich mit 4-5 gegen Feicht Stephan. Unser Arbeitstier Rankl Fred behielt im 14/1 mit 60 - 50 Bällen die Oberhand. Somit ging es mit einer 3-1 Führung in die Doppel. Hier hatten die Pfaffenberger mächtig Dusel und gewannen beide Doppel im Hill-Hill. Damit war ein Punkt schon sicher, jedoch wollte man unbedingt den Sieg. In der abschließenden Einzelrunde machte dann Thurl Martin mit einem 6-4 Erfolg im 10-Ball den Sieg perfekt. Papp Raimund und Mößner Daniel mussten ihre Partien leider abgeben und Rankl Fred stellte den Endstand von 7-3 für Pfaffenberg her.

 

http://bbv.billardarea.de/cms_leagues/matchday/235581

 


1. PBC Pfaffenberg übergibt Spende

Wie es beim 1. Pool Billard Club schon Tradition hat wurden auch im vergangenen Jahr beim Bernhard Thurl Gedächtnis Turnier Spenden für eine gemeinnützige Einrichtung gesammelt. Dieses Jahr veranstaltete man am Rande des Turniers ein kleines Pokerspiel bei dem von jedem Gewinn 0,25 € in die Spendenbox wanderten. Ein großer Dank geht dabei an die beiden Organisatoren und zugleich Dealer Armin Daffner und Michael Baumgartner, die sich darum kümmerten dass die Spendensumme stetig wuchs. So war es also am Freitag soweit und Kassier Martin Thurl durfte eine Spende von 400 € an das Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut übergeben. Dr. Hamann und Schwester Birgit freuten sich sehr über diese Spende und betonten, dass es heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sei an Spendengelder zu kommen. Wer dem Beispiel unseres kleinen Vereins folgen will, hier der Link zu Informationen über das Kinderkrankenhaus.
http://www.kinderkrankenhaus-landshut.de/foerderverein/

 

 


Billard im gemütlichen Vereinsheim. Wir sind ausgestattet mit 4 Lehmacher Atlantis 9 ft. Tischen und einem 8 ft. Tisch. Alle Tische werden in regelmäßigen Abständen frisch bezogen.


Jugendarbeit wird großgeschrieben.
Einmal die Woche trainiert unser Jugendcoach Michael Babl unseren Nachwuchs.  Dienstags von  18:00 - 20:00 Uhr können nach Voranmeldung und ohne Zusatzkosten interessierte Kinder bei uns vorbeischauen.


1. Pool Billard Club Pfaffenberg 1976 e.V.
1. Vorstand: Daniel Mößner | 2. Vorstand: Armin Daffner | Kassier: Martin Thurl

Postanschrift: Weiherleite 16a | 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg
Vereinsheim: Haus der Generationen | Straubinger Straße 37 | 84066 Mall.-Pfaff.

E-Mail: info@pbc-pfaffenberg.de