Roman Hybler gewinnt 6. Bernhard Thurl Gedächtnis Turnier

 

Das Bernhard Thurl Gedächtnis Turnier in seiner 6. Auflage war dieses Jahr wohl das beste Feld das man bisher in Pfaffenberg bestaunen konnte. Trotz einiger kurzfristiger Absagen sowie das Nichterscheinen zweier gemeldeter Spieler am Donnerstag war unser Feld voll. Ein besonderer Dank geht dafür an Yvonne Ullmann-Hybler und Dario Gasparovic die nochmals einsprangen um das Feld zu vervollständigen.
Nun zum sportlichen Teil. In den Gruppe 1 am Mittwochabend konnten sich erwartungsgemäß Vorjahressieger Stefan Wimmer vom BC 73 Pfeffenhausen und Flo Reichl aus Mainburg durchsetzen.
Gruppe 2 war heiß umkämpft und durchweg stark besetzt. Letztlich verwiesen Ralle Seeliger (PBC Passau) und Köhler Tom (Pool Brothers Deggendorf) die Lokalmatadoren Bond und OIllech Matthias sowie den Dingolfinger Aigner auf die Plätze.
Link zu allen Ergebnissen: https://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp?t_id=4785&rub=tab_ansicht&op1=7525
Traditionsgemäß ist der 10:00 Uhr Block des Turniers nicht sonderlich beliebt. So war es nicht verwunderlich dass hier gleich 4 Pfaffenberger an den Start gingen. Von diesen 4 Spielern schafften es dann sogar 3 in die Endrunde. In Gruppe 3 konnte sich Thurl Martin im entscheidenden Match gegen Gasparovic Dario(Spitzweg Straubing) durchsetzen und unter die besten 16 einziehen. Christian Herrholz schaffte es in Gruppe 4 alle seine Spiele für sich zu entscheiden und kam souverän weiter. Im gleich tat es Fritz aus Pfaffenberg alias Grundler Ade, der sich nur knapp aufgrund der besseren Spieldifferenz gegen Glatz Sigrid durchsetzen konnte.
Link zu allen Ergebnissen: https://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp?t_id=4785&rub=tab_ansicht&op1=7526
Andy Galsterer vom BSV Pfaffenhofen sowie Stefan Winzinger aus Dingolfing konnten ihre Gruppe gewinnen und überraschend die aktuell Führende im GT-Ranking der Damen, Yvonne Ullmann-Hybler auf Platz 3 in der Gruppe verweisen. In Gruppe 6 mussten Dirk Schwedes und Thomas Stöger, beide vom SC Dingolfing, sowie Leo Maierhofer vom PBC Arnstorf dem GT -Ranglisten 6. Roman Hybler vom BSV Dachau und Ahmad Trablssia aus Passau den Vortritt lassen.
Link zu allen Ergebnissen: https://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp?t_id=4785&rub=tab_ansicht&op1=7527
Die Gruppen 7 und 8, im Vorfeld schon als Hammergruppen bezeichnet trübten das bis dahin tolle Turnier ein wenig. Pünktlich zum Startschuss der beiden Gruppen fanden sich nur 8 statt der 10 gemeldeten Spieler im Vereinsheim des 1. PBC Pfaffenberg ein. Einer der beiden gemeldeten Spieler zog es sogar vor, wie sich später herausstellte ein anderes Turnier zu spielen. Ein Schlag ins Gesicht für die Spieler, die auf der Warteliste standen und dann nicht zum Zuge kamen. Ein kurzer Anruf oder E-Mail am Vortag hätte vollkommen gereicht. Aus Respekt vor allen anderen sollte man dies eigentlich voraussetzen.
Sportlich lief es aus einheimischer Sicht in Gruppe 7 ganz gut, da sich Daniel Mößner zusammen mit Jahnke Bernd von der Fortuna aus Straubing qualifizieren konnte. Gruppe 8 war am Ende ganz eng, da 3 Spieler mit je 3 gewonnenen Matches vorne lagen.  Schlussendlich reichte es aufgrund der Satzdifferenz für Georg Willi aus Deggendorf und Raphael „ Harald“ Holzner fürs Weiterkommen.
Link zu allen Ergebnissen: https://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp?t_id=4785&rub=tab_ansicht&op1=7528
Die Endrunde war damit komplett und sehr gut besetzt. Gleich im ersten Umlauf sorgte ein Lokalmatador für die größte Überraschung des Abends. Herrholz Christian konnte den ehemaligen Europameister Bernd Jahnke aus dem Turnier befördern. Er nutzte dabei alle ihm zur Verfügung stehenden „taktischen“ ;-) Möglichkeiten. Ansonsten konnten sich alle Favoriten durchsetzen und ins Viertelfinale einziehen. Hier musste der hochgehandelte Georg Willi gegen Ahmad Trablssia die Segel streichen. Im Halbfinale kam es dann zu den Begegnungen Hybler Roman gegen den eben genannten Ahmad Trablssia und Thomas Köhler gegen Andy Galsterer. Thomas Köhler von den Pool Brothers konnte Galsterer dann deutlich mit 5-1 besiegen.
Halbfinale 2 war heiß umkämpft und Hybler konnte Revanche nehmen für die Niederlage in der Gruppenphase. Somit kam es zum Finale zwischen Thomas Köhler und Roman Hybler.
Hybler wurde seiner Favoritenrolle auch schnell gerecht und machte so gut wie keine Fehler und besiegte Köhler am Ende verdient mit 5-2 und konnte sich somit erstmals in die Siegerliste des Bernhard Thurl Gedächtnisturniers eintragen.
Link zu allen Ergebnissen: https://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp?t_id=4785&rub=tab_ansicht&op1=7529



Besonders hervorheben möchte ich nochmals alle fleißigen Helfer der beiden Tage.
Ohne Euch könnte man dieses Turnier nicht stemmen. DANKE.

Euer 1. PBC Pfaffenberg

 




Der 1. PBC Pfaffenberg unterstützt weiterhin den Jugendtreff im HdG

Wie es schon Tradition hat berät und unterstützt der Billardclub den "Nachbarn" , den Jugendtreff Jump in allen Fragen rund um den Billardsport.
Diesesmal ging es um den Neubezug des Billardtisches . Schnell erklärten sich Sportwart Papp Raimund und Nachwuchstrainer Babl Michael bereit, den Tisch zu renovieren. Der Leiter des Jugendtreffs Heinz Hort war begeistert vom Engagement der beiden Billardcracks. Unter Mithilfe einiger Jugendlicher wurde zuerst das alte Tuch entfernt und ein neues gespannt und getackert.
Zu guter letzt überreichte der PBC dem Jugentreff noch eine Sachspende von 3 neuen Billard-Queues.



Billard im gemütlichen Vereinsheim. Wir sind ausgestattet mit 4 Lehmacher Atlantis 9 ft. Tischen und einem 8 ft. Tisch. Alle Tische werden in regelmäßigen Abständen frisch bezogen.


Jugendarbeit wird großgeschrieben.

Einmal die Woche trainiert unser Jugendcoach Michael Babl unseren Nachwuchs. Dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr können nach Voranmeldung und ohne Zusatzkosten interessierte Kinder bei uns vorbeischauen.


1. Pool Billard Club Pfaffenberg 1976 e.V.
1. Vorstand: Daniel Mößner | 2. Vorstand: Armin Daffner | Kassier: Raimund Papp

Postanschrift: Weiherleite 16a | 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg
Vereinsheim: Haus der Generationen | Straubinger Straße 37 | 84066 Mall.-Pfaff.

E-Mail: info@pbc-pfaffenberg.de